Peter Kaiser von der moVida Pflegedienst GmbH

Mein Name ist Peter Kaiser und ich habe 2020 gemeinsam mit meiner Frau Maria einen Pflege- und Betreuungsdienst für Senioren und Familien in Düsseldorf gegründet. Wir haben beide langjährige Erfahrung in der Branche und irgendwann kam der Wunsch auf, uns mit unserem Herzensberuf selbstständig zu machen. Mittlerweile sind wir mit unserem Unternehmen wirklich „angekommen“ und haben viele neue Mitarbeiter einstellen können. 

Von
1a-STARTUP
15. Januar 2024
Minuten
Gründung eines Pflegedienstes in Düsseldorf

Inhaltsübersicht

Wir sind sehr stolz auf unser großartiges Team, jeder bei moVida empfindet sein Tun als Berufung, ebenso wie wir. Das ist uns sehr wichtig, denn diese Tätigkeit ist nicht für jeden geeignet. Man muss den Umgang mit Menschen lieben, besonders mit Menschen, die auf die eine oder andere Weise Unterstützung benötigen. Für den Schritt in die Selbstständigkeit war bei mir gar nicht viel Motivation von außen nötig, weil ich immer schon gerne etwas bewegen wollte. Ich finde es wahnsinnig spannend, festzustellen, welche positiven Effekte mein Handeln hat.

Es treibt mich an, ganz konkret zu sehen, was ich erschaffen habe und ich kann jeden Tag sagen, dass die Existenzgründung die beste Entscheidung meines Lebens war. Selbstständig zu arbeiten ist eine ganz großartige Sache und ich bin überzeugt davon, dass es heute leichter ist zu gründen als noch vor 15 Jahren. Es gibt viel institutionelle Hilfe und Beratungsangebote, die man in Anspruch nehmen kann. Gerade am Anfang benötigt man allerdings eine große Portion Resilienz und man muss flexibel, standhaft und in vielen Situationen auch zäh sein. Man muss sich zudem immer bewusst sein, dass man auch ein Vorbild ist.

Mein Tipp für angehende Gründer ist relativ einfach:
Packt es einfach an, sucht die Herausforderung, habt Mut und begegnet jedem Tag mit einem Lächeln.

www.movida-pflegedienst.de

So gründet man erfolgreich einen Pflegedienst

Die Gründung eines Pflegedienstes ist eine lohnende, aber auch herausfordernde Aufgabe. Sie erfordert nicht nur unternehmerische Fähigkeiten, sondern auch eine tiefe Leidenschaft für die Pflege und Unterstützung von Menschen. In diesem Blog-Artikel erfahren Sie, welche Schritte notwendig sind, um einen Pflegedienst erfolgreich zu gründen und nachhaltig zu führen.

1. Marktforschung und Bedarfsermittlung

Bevor Sie mit der Planung beginnen, ist es wichtig, den Markt zu analysieren. Untersuchen Sie die lokale Nachfrage nach Pflegedienstleistungen und identifizieren Sie Ihre Zielgruppe. Dabei sollten Sie Fragen wie diese beantworten:

  • Wie hoch ist der Bedarf an Pflegedienstleistungen in Ihrer Region?
  • Wer sind Ihre potenziellen Kunden?
  • Welche Dienstleistungen werden am meisten nachgefragt?

2. Businessplan erstellen

Ein solider Businessplan ist das Fundament jeder erfolgreichen Gründung. Er sollte folgende Punkte beinhalten:

  • Unternehmensbeschreibung: Welche Art von Pflegedienst möchten Sie anbieten? (z.B. ambulante Pflege, Intensivpflege, häusliche Betreuung)
  • Marktanalyse: Ergebnisse Ihrer Marktforschung.
  • Organisation und Management: Struktur Ihres Unternehmens und Managementteam.
  • Dienstleistungsangebot: Detaillierte Beschreibung der angebotenen Pflegeleistungen.
  • Marketing- und Vertriebsstrategie: Wie wollen Sie Ihre Dienstleistungen vermarkten und neue Kunden gewinnen?
  • Finanzplan: Kapitalbedarf, Finanzierungsquellen, Umsatz- und Gewinnprognosen.

Nutzen Sie unsere Businessplan-Vorlage, um Ihren Pflegedienst zu planen: Word-Dokument Businessplan-Vorlage

3. Rechtsform wählen und rechtliche Voraussetzungen klären

Die Wahl der Rechtsform (z.B. GmbH, UG, Einzelunternehmen) hat Auswirkungen auf Haftung und Besteuerung. Zudem müssen Sie die rechtlichen Voraussetzungen für die Gründung eines Pflegedienstes klären:

  • Gewerbeanmeldung: Jeder Pflegedienst muss als Gewerbe angemeldet werden.
  • Pflegekassen: Beantragen Sie die Zulassung bei den Pflegekassen, um Leistungen direkt mit ihnen abrechnen zu können.
  • Berufliche Qualifikationen: Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Mitarbeiter über die notwendigen beruflichen Qualifikationen verfügen.

Lesen Sie hier unsere Tipps zur richtigen Rechtsform: Einzelunternehmen oder GmbH?

4. Finanzierung sichern

Ein Pflegedienst erfordert Investitionen, insbesondere in Personal, Fahrzeuge und Ausrüstung. Mögliche Finanzierungsquellen sind:

  • Eigenkapital
  • Bankkredite
  • Fördermittel und Zuschüsse (z.B. von der KfW-Bank)
  • Investoren oder Business Angels

Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung von Förderkrediten und Fördermitteln.

5. Standort und Ausstattung

Der Standort Ihres Pflegedienstes sollte gut erreichbar sein und genügend Platz für Büros und Lager bieten. Investieren Sie in die notwendige Ausstattung, wie Büroeinrichtung, Computer, Pflegematerialien und Fahrzeuge.

6. Personalrekrutierung und -entwicklung

Qualifiziertes Personal ist das Herzstück eines Pflegedienstes. Achten Sie bei der Rekrutierung auf die fachliche Qualifikation und soziale Kompetenzen. Investieren Sie in regelmäßige Fortbildungen, um die Qualität Ihrer Dienstleistungen zu sichern.

7. Marketing und Kundenakquise

Eine gezielte Marketingstrategie ist entscheidend, um bekannt zu werden und Kunden zu gewinnen. Nutzen Sie verschiedene Kanäle:

  • Online-Marketing: Eigene Website, Social Media, Online-Werbung.
  • Offline-Marketing: Flyer, Broschüren, lokale Zeitungen.
  • Netzwerken: Kooperationen mit Ärzten, Krankenhäusern und anderen Pflegeeinrichtungen.

8. Qualitätsmanagement

Die Qualität Ihrer Pflegeleistungen sollte stets oberste Priorität haben. Implementieren Sie ein Qualitätsmanagementsystem und führen Sie regelmäßige interne Audits durch. Nehmen Sie Kundenfeedback ernst und nutzen Sie es zur kontinuierlichen Verbesserung.

Fazit

Die Gründung eines Pflegedienstes erfordert sorgfältige Planung und Engagement. Durch eine gründliche Vorbereitung und die Berücksichtigung der genannten Schritte können Sie die Weichen für einen erfolgreichen Start stellen. Mit Leidenschaft und Professionalität können Sie einen Pflegedienst aufbauen, der nicht nur wirtschaftlich erfolgreich ist, sondern auch einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft leistet.

Nutzen Sie unsere Expertise für Ihren eigenen Pflegedienst und vereinbaren ein erstes Telefonat: Kalender

Es kann jeder Teilnehmen egal in welcher Stadt gegründet wird!

Schreiben Sie mir gerne eine Nachricht oder nutzen Sie gerne direkt meinen Buchungskalender für ein kostenfreies Erstgespräch.

Datenschutzhinweis*
Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!