Selbständig statt Angestellt

Kennen Sie das: Sie schleppen sich Tag für Tag zur Arbeit ohne die nötige Motivation und Begeisterung. 
Dabei fehlt es Ihnen eigentlich an allem: Anerkennung, Herausforderung, einer guten Arbeitsatmosphäre, den passenden Entfaltungsmöglichkeiten oder auch einer angemessenen Bezahlung. Endlich der eigene Chef sein und wieder Spaß im Job haben, endlich selbstständig und selbstbestimmt arbeiten! Mit diesem Wunsch, als Existenzgründer ganz neu durchzustarten befinden Sie sich in guter Gesellschaft.  Erfolgreich selbstständig, statt unglücklich angestellt? Warum eigentlich nicht? Doch leider bleibt der Wunsch nach einer selbstständigen, unabhängigen Tätigkeit für viele Angestellte oft nur ein Traum, der nicht weiter verfolgt wird.

Das muss nicht sein! Denn vielleicht ist auch für Sie die Selbstständigkeit genau die passende Alternative, die Ihnen hilft, aus dem täglichen Hamsterrad herauszutreten. Doch gerade der Schritt vom Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit – das wissen wir aus eigener Erfahrung nur zu gut –  sollte nicht überstürzt werden, sondern vielmehr gut geplant sein. Schließlich entscheiden sich die wenigsten von uns „mal eben nebenbei“ dafür, sich selbstständig zu machen, sondern tragen diesen Gedanken lange mit uns herum.

Erfolgreich Selbstständig statt unglücklich angestellt!

Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, ob Sie das Zeug zum Gründer  haben!

Auch wir haben uns mit genau diesen Gedanken herumgetragen, bevor für uns die Existenzgründung als Alternative feststand.
Deshalb wissen wir genau, welche Aspekte, Fragen und Gedankenspiele vor einer möglichen Gründung besonders relevant sind: 

  • Ist die Selbstständigkeit überhaupt eine mögliche Alternative für mich?
  • Was für ein Typ Gründer bin ich?
  • Wie entsteht eine gute Geschäftsidee?
  • Welche Fördermöglichkeiten/Fördermittel stehen mir zu Verfügung?
  • Wie erstelle ich einen Businessplan und was gehört in diesen Businessplan hinein?
  • Und was genau brauche ich eigentlich für meine Existenzgründung wirklich?

All diese Fragen und viele mehr haben wir in unserem brandneuen Seminar  „Vom Angestellten zum Selbstständigen“ zusammengefasst.

Dabei können Sie vom Fachwissen von erfahrenen „Gründer-Experten“ profitieren:

„Was für ein Typ Gründer bin ich?“
Ziel ist es, die eigenen Talente wiederzuentdecken und das eigene „Feuer“ neu zu entfachen. Was sind meine Stärken und wie kann ich diese gezielt einsetzen? Hier können die Teilnehmer sich wichtiges Basiswissen in Sachen Talente, Begabungen und Stärken sichern.

“Wie entsteht eine gute Geschäftsidee?“
Hierbei geht es um die Beantwortung der Frage
“Wie entsteht eine gute Geschäftsidee?“. Welche Methode können Sie zur Planung einsetzen, ist beispielsweise das Business Modell Canvas etwas für Sie? Bei dieser sehr neuen Methode geht es darum, sich einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfunktionen des Geschäftes zu verschaffen, z. B. indem Stärken und Schwächen der Geschäftsidee aufgezeigt werden. Es muss nicht immer sofort der perfekte Businessplan sein!

„Was brauche ich für meine Existenzgründung?“
Hier geht es um die Grundlagen der Gründung, um die Erstellung eines Konzeptes, um das Thema Businessplan, um die passende Rechtsform für Ihr Unternehmen, um Fördermittel u. v. m. Es gibt viele Elemente, die man für eine erfolgreiche Gründung berücksichtigen sollte. Als Gründerin von 1aSTartup hat Dagmar Schulz schon eine Vielzahl von Gründungen erfolgreich betreut. Sie vermittelt den Teilnehmern wichtiges Basiswissen zur Gründung und kann Ihnen die persönliche und fachliche Basis vermitteln.

1 Tag – 3 x Fachwissen
Nutzen Sie unser neues,  intensives und hilfreiches Seminar, um den richtigen Weg in Ihre Selbstständigkeit herauszufinden. Dazu findet das Seminar in einer kleinen Gruppe (12 – 15 Personen) statt, um für Sie die bestmögliche Betreuung, Beratung und Lernerfahrung zu gewährleisten.  Praxisnah und theoretisch fundiert vermitteln wir Ihnen genau das passende Fachwissen für Durchstarter – und alle, die es werden wollen! Jetzt liegt es an Ihnen, es zu TUN!

Sie haben das Zeug zum Gründer und zur Selbstständigkeit! Wetten?
Was benötigen Sie: erst einmal gar nichts außer ein wenig Neugier sich diese Möglichkeit einmal genauer anzuschauen. Ob Sie dann daraus tatsächlich einen Neustart wagen....alles kann nichts muss!

Alle weiteren Details zu Seminargebühren und Terminen finden Sie in unserem Terminkalender.