AVGS-Aktivierungsgutschein –
erfolgreiche Existenzgründung inkl. Businessplan: 100 % kostenfreie Gründungsberatung!

Nutzen Sie unsere Expertise in der AVGS-Gründungsberatung für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit. Wir unterstützen Sie mit individuellen Lösungen, von der Businessplan-Erstellung bis hin zur Förderungsbeantragung: Zertifiziert und staatlich gefördert!

AVGS Coachinggutschein

AVGS-Gründercoaching zur Heranführung an die Selbstständigkeit: Präsenz- oder Online Gründungsberatung staatlich gefördert bundesweit

Sind Sie bereit, Ihren Traum von der Selbstständigkeit Wirklichkeit werden zu lassen? Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner zur Seite und bieten Ihnen ein maßgeschneidertes Gründercoaching, das den Grundstein für Ihren Erfolg legt. Mit unserer umfassenden Unterstützung und der vollständigen Förderung durch die Agentur für Arbeit ist der Weg in die Selbstständigkeit nicht nur ein Ziel, sondern eine inspirierender Prozess, bei dem wir Sie begleiten.

Es gibt viele Fragen und Unsicherheiten auf dem Weg in die Selbstständigkeit: Was muss beachtet werden? Welche Gründungszuschüsse und Fördermittel stehen zur Verfügung? Wir sind hier, um all diese Fragen zu klären und gemeinsam mit Ihnen einen durchdachten, realistischen Businessplan zu entwickeln. Mit unserer Hilfe werden Sie nicht nur die Herausforderungen der Gründung meistern, sondern auch lernen, wie Sie Ihr Unternehmen nachhaltig und erfolgreich aufbauen können. Schritt für Schritt arbeiten wir gemeinsam an der  Umsetzung und Verwirklichung Ihrer Geschäftsidee.

Wir erarbeiten nicht nur gemeinsam einen Businessplan, mit dem Sie den Gründungszuschuss beantragen können, sondern Sie sind nach dem Gründungscoaching in der Lage, die richtigen Schritte in der richtigen Reihenfolge zu unternehmen um nachhaltig ein eigenes Business aufzubauen und erste Kunden zu generieren.

  • Wir sind zertifiziert: Mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) der Agentur für Arbeit entstehen Ihnen keine Kosten für die Beratung: Staatliche Förderung.
  • Individuelles AVGS-Einzelcoaching: Maßgeschneiderte Beratung zum Start in die Selbstständigkeit, bundesweit flexibel online oder in Präsenz an unserem Standort in Düsseldorf.
  • Erstellung eines Businessplans: Gemeinsame Erarbeitung eines tragfähigen Konzepts für die Beantragung des Gründerzuschuss und Fördermitteln (Businessplan und Planungskalkulation).
  • Praxisnahe Gründungsberatung: Intensive, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Existenzgründungsberatung, die Sie sicher in die Selbstständigkeit führt: Erfahrenes Beratungsteam.
  • Umfassende Unterstützung: Von der IST-Analyse und Potenzialermittlung bis hin zur Umsetzung und Markteinstieg, inklusive Marketingberatung.
  • Förderung durch Landesfördergrogramm: Sollten Sie keinen AVGS erhalten, kann das Coaching ggf. mit einem Landesförderprogramm bezuschusst werden.

Intensive Existenzgründungsberatung

Ziel ist Ihnen einen sicheren Start in die Selbstständigkeit zu gewährleisten und eine gut durchdachte und geplante Existenzgründung zu ermöglichen, bei der am Ende für Sie keine Fragen offenbleiben. Daher wird die intensive Einzelberatung mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse und Vorkenntnisse abgestimmt. Sie sind Expert*in in Ihrem Gebiet, wir in unserem. Daher haben Sie keine Scheu Fragen zur Selbstständigkeit und zum Businessplan zu stellen.

Final entsteht ein gemeinsam erarbeiteter Businessplan (inkl. Finanzteils) der alle wichtigen Gründungsthemen für Sie beinhaltet, der Sie nicht nur bei der Gründung, sondern auch langfristig bei der Umsetzung unterstützt, und der bei Bedarf Banken, der Agentur für Arbeit oder anderen Institutionen (z.B. Kammern) vorgelegt werden kann. Als Fachkundige Stelle können wir auch die Fachkundige Stellungnahme für den Gründungszuschuss erteilen.

Für den Beginn unserer Gründungsberatung planen wir sorgfältig auf Sie und Ihr Vorhaben zugeschnittene Schritte. Wir werden den Ablauf und die Zeitplanung gemeinsam festlegen und erste allgemeine Gründungsfragen klären, um sicherzustellen, dass wir einen soliden Start hinlegen. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Vorhaben zu helfen und gemeinsam erfolgreich zu sein

Die Konzeption eines Businessplans erfordert eine gründliche Vorarbeit, die wir gemeinsam bewältigen werden. Dabei legen wir besonderen Fokus auf wichtige Themen wie Angebot, Alleinstellungsmerkmal, Preisgestaltung, Zielgruppe, Marketing und Kundengewinnung, da sie die Eckpfeiler und den Grundstein für die spätere Ausarbeitung des Businessplans bilden. Dieser Prozess ist äußerst kreativ und endet mit einem vollständigen Businessplan, der eine detaillierte Planungskalkulation beinhaltet.

Die vorherige Stoffsammlung führt zur Erstellung eines umfassenden Businessplans, der alle relevanten Kapitel abdeckt, einschließlich der Darstellung der Gründerperson, des Angebots, des Alleinstellungsmerkmals, der Preiskalkulation, der Zielgruppe, des Marketings, des Wettbewerbs und weiterer für das Vorhaben spezifischer relevanter Themen sowie der gesamten Planungskalkulation.

Der Businessplan selbst bildet die Grundlage für die Erstellung der Umsatz- und Liquiditätsplanung, des Kapitalbedarfs und der Gewinnermittlung. Der Textteil des Businessplans greift wie ein Zahnrad in den Zahlenteil ein. Beide Aspekte sind eng miteinander verbunden und können nicht unabhängig voneinander erstellt werden. Eine umfassende Integration von qualitativen und quantitativen Informationen gewährleistet die Konsistenz und Glaubwürdigkeit des Gesamtplans.

Mit dem gemeinsam erarbeiteten Businessplan haben Sie die Möglichkeit, den Gründungszuschuss oder weitere Fördermittel zu beantragen, unterstützt durch unsere dazugehörige Fachkundige Stellungnahme. Wir statten Sie damit aus, um Ihren erfolgreichen Markteinstieg umzusetzen und begleiten Sie aktiv bei den ersten Schritten Ihrer Gründung.

Der zentrale Baustein unserer Gründungsberatung liegt im Bereich der Kundengewinnung, sowohl im Online- als auch im Offline-Marketing sowie in der Social-Media-Marketing-Beratung. Denn ohne eine effektive Kundenakquise kann ein eigenes Business langfristig nicht überleben. Wir legen daher besonderen Wert darauf, Sie in diesem Bereich umfassend zu unterstützen und Ihnen die notwendigen Strategien und Werkzeuge an die Hand zu geben, um erfolgreich in den Markt einzutreten.

Unsere Coachingmaßnahme, die durch die Agentur für Arbeit mit 40 UE (à 45 Minuten) bundesweit gefördert werden kann, findet online 1:1 oder persönlich an unserem Standort in Düsseldorf statt. Dauer: mehrere Wochen und Unterrichtseinheiten als sog. Einzelmaßnahme mit einem realistischen Umfang. Vorteil: Coaching-Budget für die Agentur für Arbeit ist eher tragbar, als eine überzogene Dauer. Einen kleineren Gutschein über z.B. 35 UE können wir auch einlösen.

AVGS Gutschein beantragen

Wenn Sie einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) beantragen möchten, gibt es keine strengen Vorgaben für das Verfahren. Sie haben die Möglichkeit, den AVGS online, telefonisch, per Brief oder persönlich bei Ihrem Ansprechpartner zu beantragen. Falls Sie bereits einen festen Ansprechpartner in der zuständigen Arbeitsagentur haben, nutzen Sie in jedem Fall dessen Kontaktdaten. Nach der Antragstellung erhalten Sie oftmals innerhalb weniger Tage eine Benachrichtigung von der zuständigen Stelle.

Bitte beachten Sie, dass die Entscheidung über die Gewährung eines AVGS und dessen Verwendung grundsätzlich im Ermessen der Behördenmitarbeiter liegt. Es besteht kein Rechstanspruch auf einen AVGS für eine Existenzgründungsberatung. Daher ist es unter Umständen ratsam, vor der Beantragung die richtigen Weichen zu stellen, um ein Gründercoaching mit AVGS in Anspruch nehmen zu können.

In Ihrem Antrag sollten Sie deutlich machen, welchen AVGS Sie benötigen (zum Beispiel AVGS für ein Einzelcoaching zur Vorbereitung einer Existenzgründung), welche konkreten Pläne Sie haben (welchen Bereich Sie gründen möchten) und warum Sie persönliche Erfolgschancen in dieser Maßnahme sehen. Falls Sie bereits eine Kundennummer haben, geben Sie diese bitte an.

Wenn Sie einen AVGS für ein Existenzgründercoaching beantragen, muss dies auf jeden Fall vor der Gründung erfolgen.

Sie können sich schon vorher bei uns kostenlos und unverbindlich zur AVGS Beantragung informieren.

AVGS-Anspruch im Überblick

  • Ausstellung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter am Wohnort
  • Grundvoraussetzung: arbeitssuchend gemeldet bzw. die drohende Arbeitslosigkeit ist bekannt
  • Auch Bezieher des Bürgergeldes können einen AVGS beantragen
  • Anspruch meist Ermessensentscheidung der Vermittlungsfachkraft

Voraussetzung für das Gründercoaching mit dem AVGS-Aktivierungsgutschein

Wenn Sie von der Arbeitslosigkeit bedroht sind oder die Arbeitslosigkeit mit dem Start in Ihre Selbstständigkeit beenden möchten und Sie ALG 1 (oder ALG 2) beziehen, können Sie von der Arbeitsagentur (auf Antrag) einen Aktivierungsgutschein zur Beratung erhalten, kurz AVGS. 
Hier ist wichtig vorher zu wissen, wie die richtige Vorgehensweise ist, um eine Förderung zu erhalten.
Je eher Sie die richtige Reihenfolge und Argumentationen kennen, desto höher sind Ihre Chancen auf eine Förderung mit einem AVGS. 
Wir unterstützen Sie gerne von Anfang an bei der Beantragung des AVGS-Gutscheines. Wir freuen uns auf Sie!
Hier ist unser AZAV Leitbild als Träger für die Agentur für Arbeit zum Nachlesen für Sie hinterlegt.

Die Kosten werden durch den AVGS werden komplett von der Bundesagentur für Arbeit übernommen.

Als langjährige Existenzgründungsberaterin stehe ich Ihnen zur Seite und unterstütze Sie bei Ihrem Vorhaben, sich selbstständig zu machen. Unser Beratungsunternehmen ist ein von der DEKRA zertifizierter Träger für die Agentur für Arbeit und bietet Unterstützung für angehende Gründerinnen und Gründer nicht nur in Düsseldorf und NRW, sondern bundesweit. Wir haben Erfahrung in verschiedenen Branchen, von Coaching über Dachdecker bis zu Friseuren und Online-Startups. Darüber hinaus sind wir gut vernetzt und können bei Bedarf Empfehlungen aussprechen. Wir arbeiten ausschließlich mit langjährig erfahrenen ExpertInnen zusammen.

Dagmar Schulz
Gründerin von
1a-STARTUP

Schreiben Sie mir gerne eine Nachricht oder nutzen Sie gerne direkt meinen Buchungskalender für ein kostenfreies Erstgespräch.

Datenschutzhinweis*
Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden!