Unser Thema: vom Angestellten zum Selbstständigen! Warum eigentlich nicht?

Glücklich selbstständig statt unglücklich angestellt — für viele ein Traum. Was für die erfolgreiche Gründung wichtig ist, zeigt der Vortrag von 1a-STARTUP und IdeenBrennerei.

Die Gründungsprofis Dagmar Schulz und Arndt Stubbe verraten dir, wie du dein eigener Chef wirst und wieder Spaß am Job hast. Doch eine Gründung braucht ein solides Fundament. Wissen erhältst du in dieser Veranstaltung.

Wie findest du deine Geschäftsidee?
Wo kannst du sie so entwickeln, dass sie funktioniert?
Wie verläuft der Weg bis zur Gründung?
Wie kann man mit dem Business-Model-Canvas verifizieren?
Was gibt es für Anlaufstellen?
Welche Reihenfolge sollte man beim Gründen beachten?

Du erfährst ausserdem, was es für Gründertypen gibt und welche Fördermittel dir den Start erleichtern.
Auch ein besonders wichtiger Baustein deiner künftigen Selbstständigkeit ist Thema: dein Businessplan. Dazu erhältst du ebenso Basiswissen wie zu den Themen Steuern und Rechtsformen.

Also, es fehlt dir an Motivation für deinen Job? Raus aus dem Hamsterrad — rein in die Selbstständigkeit! Der Weg ist ein leichter. Und wenn du schlau bist, ist das Risiko gering.

Existenzgründer und Gründerinnen sind in Deutschland im Durchschnitt 43 Jahre, aber zu spät für die eigene Idee ist es nie!

Eines vorweg: Den Schritt vom Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit sollte man nicht überstürzt angehen. Gute Planung ist wichtig. Das wissen die Referenten aus eigener Erfahrung nur zu gut. Also: Machen Sie sich nicht „mal eben nebenbei“ selbstständig, sondern prüfen Sie die Idee gründlich. Schließlich brauchen Sie für eine Existenzgründung auch ein Fundament – ob ein finanzielles oder eines aus Wissen. Auch, wenn Sie sich gut vorbereitet haben: Selbstständigkeit funktioniert nicht ohne Risiko. Die gute Nachricht ist jedoch: Es lässt sich gering halten. Selbstständigkeit bringt mehr Freude und ist allemal besser, als sich ohne Begeisterung zur Arbeit zu schleppen, sich über fehlende Anerkennung, einen Mangel an Herausforderungen oder die nicht angemessene Bezahlung zu ärgern.
Übrigens: Mit dem Wunsch zu gründen, sind Sie in guter Gesellschaft. Die Zahl erfolgreicher Neugründungen ist auf einem Höchststand!


Der Veranstaltungsort - Einlaß 18.30 Uhr Beginn 19 Uhr:
Bürgerhaus - Bürgersaal -  im Stadteilzentrum Bilk
Bachstr. 145
40217 Düsseldorf

Maximal 60 Teilnehmer - Spenden TICKET für 3 Euro sichern
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Dagmar Schulz - 1a-STARTUP
Arndt Stubbe - IdeenBrennerei

 

Datum & Uhrzeit: 
Mittwoch, 10. April 2019, 19:00 - 21:30

Ort:
Bürgersaal im Stadteilzentrum Bilk

Zusatzinfo: