Dagmar Schulz präsentiert ihr Buch “Existenzgründung 45plus – Sie können das auch“

Das Buch: 
Sind Macher und Gründer immer jung und wild und gründen ihr Business in Omas Garage? Keineswegs, räumt Dagmar Schulz in ihrem Buch mit einem gängigen Klischee auf. Wer in Deutschland gründet, ist oft Ü45, bringt also schon eine Menge Erfahrung mit für ein eigenes Unternehmen. Fazit: Eine erfolgreiche und tragfähige Existenzgründung ist keine Frage des Alters. Warum gründen so viele in diesem Alter? Viele haben das Angestelltendasein satt, wollen sich nicht mehr verbiegen, wollen lieber ihr eigener Chef sein. Die wenigsten kommen aus der Arbeitslosigkeit, weiß die Autorin.

Galt es bis vor wenigen Jahren noch als verpönt, einen guten Job an den Nagel zu hängen, ist es heute ganz normal, ein neues Lebensziel zu verfolgen, und das zu tun, wofür das Herz schlägt. Dagmar Schulz weiß, worüber sie schreibt, denn auch sie ist diesen Weg gegangen.

Der Ratgeber gibt klare Handlungsanweisungen und Tipps, an was man beim Start in die Selbstständigkeit alles denken sollte. Denn der Erfolg hängt von vielen Faktoren ab: von einer gründlichen Vorbereitung, der richtigem Reihenfolge der To-Dos und vor allem von einem soliden Businessplan. 

Der Ratgeber ist die Quintessenz der Unternehmensberaterin aus ihrer langjährigen Erfahrung: Welche Genehmigungen und Versicherungen brauche ich? Was muss ich zum Thema Steuern wissen? Wie nenne ich mein Unternehmen und wie komme ich an meine Kunden? Brauche ich soziale Medien und wie bekomme ich meine Zahlen in den Griff? 

Ein Goodie für den Leser: Im Onlinebereich gibt es Mustervorlagen und zusätzliche Tipps für das eigene Unternehmen.

Die Autorin: 
Dagmar Schulz (Jahrgang 1970) ist Gründerin von 1a-STARTUP Unternehmensberatung für Existenzgründung und Marketing und aus ganzem Herzen Düsseldorferin. Sie berät seit 2009 angehende Selbstständige und begleitet sie bei ihrem beruflichen Neuanfang.

Sie selbst kündigte mit 38 ihre sichere Anstellung im Finanzwesen und wagte den Schritt in die Selbstständigkeit: „Ich wusste einfach, dass es beruflich mehr geben muss, dass ich selbstständig arbeiten möchte. Und dass sich immer eine neue Tür öffnet, wenn eine andere sich schließt.“. Die ausgebildete Bankkauffrau, Betriebswirtin, Psychologischer Businesscoach und Social Media Managerin sammelte vor ihrer Existenzgründung Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Akquisition, internationales Projektmanagement sowie Coaching. Heute ist sie Unternehmens- und Gründungsberaterin, Coach, Keynote Speakerin, Rednerin, Autorin und Bloggerin. 

Verbindliche Anmeldung erforderlich KLICK

Buch fuer Selbststaendigkeit

Datum & Uhrzeit: 
Dienstag, 16. Februar 2021, 20:15 - 22:00

Ort:
Mayersche Droste, Königsallee 18, 40212 Düsseldorf

Zusatzinfo: 
Verbindliche Anmeldung erforderlich.