Dagmar Schulz, Unternehmensberaterin und Inhaberin 1a-STARTUP sowie des Netzwerkes Frauenbande, durfte Teil der Werbegemeinschaft IndividuEller beim diesjährigen Schaufensterwettbewerb sein.

Das Motto drehte sich in diesem Jahr um den "Grand Dèpart". An diesem Wettbewerb hatten sich 22 Einzelhändler in Eller mit eigener kreativer Gestaltung der Laden- und Schaufensterfläche beteiligt. Neben der Jury, zu der auch Oberbürgermeister Thomas Geisel gehörte, wurde auch der Publikumspreis gewählt. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt nach den Sommerferien

Hier geht es zum gesamten Artikel im Rheinboten Lokalanzeiger