Sie benötigen für Ihre Existenzgründung einen Businessplan zur Beantragung einer Finanzierung, z.B. für das KFW-Startgeld? 
Dann ist ein überzeugender und gut vorbereiteter Businessplan für eine erfolgreiche Fördergeldbeantragung zwingend erforderlich. 
Der Businessplan und die dazu gehörige Planungsrechnung nebst aller Kalkulationen sollte die Bank von Anfang an positiv dahingehend überzeugen, dass Ihr Geschäftsvorhaben rentabel und langfristig tragfähig sein wird. Hierzu haben Sie bereits Ihren Businessplan fertig erstellt oder zumindest den Entwurf soweit vorbereitet, wie es im Rahmen Ihrer Kenntnisse möglich ist? Sie möchten nun wissen, ob der Businessplan für eine erfolgreiche Beantragung bei einer Bank oder öffentlichen Stelle ausreichend ist? 
Oder aber eine Bank hat Ihren Businessplan und damit den Kreditantrag bereits abgelehnt und Sie möchten darauf hin noch einmal den Businessplan prüfen, überarbeiten und erneut mit unserer Unterstützung einreichen? 
Eine weitere Möglichkeit ist auch einfach „nur“ zur Kontrolle des eigenen Vorhaben. Es steht viel auf dem Spiel: Ihre Existenz und Zukunft, besonders wenn eine Finanzierung benötigt wird.

Wir stellen sicher, dass Ihr Businessplan den Anforderungen einer Kredit-Beantragung entspricht und das gesamte Konzept stimmig ist, sodass die Voraussetzungen, die für die Gesamtbeurteilung und Gewährung eines Förderdarlehens gegeben sind, erfüllt sind. 
Dagmar Schulz, Inhaberin 1a-STARTUP, hat viele Jahre in einer Bank in einer Kreditabteilung gearbeitet und weiß genau, worauf es ankommt. 
Wir begleiten und betreuen nur die Vorhaben, von denen wir auch selber überzeugt sind und bei denen die grundsätzlichen Voraussetzungen zur Finanzierung gegeben sind. 
Unser Urteil ist stets neutral und selbstverständlich werden alle Informationen und Ihr Businessplan stets streng vertraulich behandelt.

Businessplan und Gründungszuschuss: auch hierzu dürfen Sie uns gerne Ihren Entwurf einreichen!

Businessplan-Check Ablauf

  1. Sie geben in die unteren Felder alles Informationen ein, oder senden uns Ihren Businessplan (wenn vorhanden) unverbindlich per E-Mail zu
  2. Wir sichten Ihre Unterlagen
  3. Sie erhalten zeitnah Feedback und einen Vorschlag wie die nächsten Schritte aussehen könnten

Businessplan nebst Lebenslauf können Sie auch gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen wenn Sie das untenstehende Kontaktformular nicht nutzen möchten.

Kontaktformular

Erfahrungen & Bewertungen zu 1a-STARTUP Unternehmensberatung für Existenzgründung, Fördermittel und Marketing