Gründungsseminar in englischer Sprache - wichtige Tipps für den Weg in die Selbständigkeit. Die Wirtschaftsförderung Düsseldorf bietet am Dienstag, 17. April, in den Räumen der German RTM GmbH, Hansaallee 159, ein englischsprachiges Seminar zur Existenzgründung an. Von 14 bis 18 Uhr erhalten ausländische Gründer erste Informationen zum Thema Businessplan, Aufenthaltsrecht, Rechtsformen und Steuern.

Aktuelle Fallbeispiele von Gründern geben weitere wichtige Tipps für den Weg in die Selbstständigkeit. Das Seminar ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

Information und Anmeldung sind möglich per Telefon 89-95892 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das Seminar wird am 3. Juli, am 18.September und am 20. November wiederholt. Einer von zehn Gründern in Deutschland ist Ausländer.

Besonders in einer internationalen Wirtschaftsmetropole wie Düsseldorf setzen immer mehr Ausländer auf Selbstständigkeit, um ihre Geschäftsideen zu verwirklichen und bilden damit eine wichtige Säule der Wirtschaftsentwicklung. Das Konzept der englischsprachigen Veranstaltung ist maßgeschneidert auf diese Zielgruppe und basiert auf der langjährigen Erfahrung,die die Wirtschaftsförderung mit der Betreuung ausländischer Gründer hat. Kooperationspartner ist die Unternehmensberatung 1a-STARTUP aus Düsseldorf.

Seminar Flyer 

Hier können Sie sich den Pressetext als PDF herunterladen

Aktuelle News