Sie möchten sich selbstständig machen, Ihre Existenzgründung planen und benötigen Rat und Hilfe oder Fördermittel, um die damit verbundenen Hürden zu überwinden? Es gibt viel zu fragen, zu erklären und viel voneinander und miteinander abzuwägen: Wir verknüpfen Praxis- und Beratungskompetenz.

Existenzgründung bedeutet mehr als nur eine Arbeitsstelle zu wechseln. Zum Schritt in die Selbstständigkeit bedarf es nicht nur einer Portion Mut, sondern auch des richtigen und ausgewogenen Konzeptes.

  • Haben Sie schon einmal die umfassenden Formulare für eine Gründung ausgefüllt? Waren Sie schon einmal bei einem Gewerbeamt zur Anmeldung?
  • In welcher Reihenfolge muss was erfolgen, um den Gründungszuschuss zu erhalten, wenn die Gründung durch die Agentur für Arbeit gefördert werden soll?
  • Wie machen Sie Ihr Unternehmen / Ihr Produkt in Ihrer Zielgruppe bekannt?
  • Haben Sie schon Ihren Businessplan über Ihr Gründungsprojekt geschrieben, die Umsatz- und Rentabilitätsplanung für verschiedene Szenarien über drei Jahre (Monatsplanung) aufzeigt?
  • Wie hoch muss der monatliche Umsatz sein, um sich und Ihre Familie zu ernähren? 

Businessplan

Bedenken Sie, der Businessplan ist in erster Linie Ihr roter Faden für Ihre erfolgreiche Gründung.
Die Quote aus unserem Hause für den Erhalt des Gründungszuschusses: 100%!

Nutzen Sie unseren Maßnahmenplan als Checkliste für den Start in Ihre Selbstständigkeit.

Nicht nur bei der Konzepterstellung Ihres Vorhabens sind wir Ihnen behilflich, auch z.B. bei der Beantragung des sog. Gründerzuschusses helfen wir und wissen, worauf zu achten ist.

Für alle Fragen rund um die Selbstständigkeit: Businessplan, Planungsrechnung, Konzept, Kundengewinnung, Fördermittel bis hin zum Umsetzungsfahrplan ist 1a-STARTUP Ihr kompetenter Partner an Ihrer Seite. Wir machen Sie zum / zur erfolgreichen UnternehmerIn und unterstützen Sie gerne dabei.

Auch nach der Gründung stehen wir Ihnen gerne hilfreich zur Seite, wenn z.B. die ursprüngliche Planung nicht eintrifft, oder wenn Sie Unterstützung im Rahmen des KfW Gründercoaching z.B. zur Kundengewinnung in Anspruch nehmen möchten.

Die Experten-Hilfestellung vor der Gründung, z.B. bei Ihrem Konzept, kann mit Beratungszuschüssen und Fördermitteln unterstützt werden, die nicht rückzahlbar sind (staatliche Zuschüsse).

* es erfolgt keine eigenständige Rechts- oder Steuerberatung


Aktuelle News

Und speziell für Frauen:

bieten wir Seminare, Vorträge und Workshops an. Überzeugen Sie sich von unseren breit gefächerten Referenzen.

Beratungsförderung

Unsere Beratung und Unterstützung kann
mit staatlichen Zuschüssen gefördert
werden.

Fördermittel

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der für Sie passenden staatlichen Fördermittel.